Stadtrat beschließt Bebaungsplan "Am Oelste"

In seiner Sitzung am 3. Mai 2017 hat der Jenaer Stadtrat sowohl den Abwägungs-, als auch den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. B-Zw 06 "Am Oelste - Neues Wohnen Jena-Zwätzen" gefasst.

Das Ingenieurbüro HOFFMANN.SEIFERT.PARTNER architekten und ingenieure (Suhl) erstellt auf dieser Grundlage die technische Planung für das Wohngebiet, das ab Frühjahr 2018 durch Kommunale Immobilien Jena (KIJ) erschlossen und anschließend vermarktet wird.

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes

Der Stadtrat hat am 26.10.2016 dem Entwurf des Bebauungsplan B-Zw 06 "Am Oelste – Neues Wohnen Jena-Zwätzen" zugestimmt, so dass dieser öffentlich ausgelegt werden kann.

Die gesamten Bebauungplanunterlagen können vom 18.11.2016 bis einschließlich 19.12.2016 hier sowie im Verwaltungsgebäude der Stadt Jena, Am Anger 34, 2. Stock eingesehen werden.

 

 

 

Newsletter abonnieren

Registrierung für den Newsletter der "Ideenwerkstatt Jena".

Vorname
 
Nachname
 
E-Mail Adresse*
 
 
 

Sie sind schon angemeldet und möchten Ihr Profil ändern
oder den Newsletter abbestellen, dann klicken Sie bitte hier >

Kontakt

Kommunale Immobilien Jena
Martin Fischer
Telefon: 03641-497023
Telefax: 03641-497005 
E-Mail:

oder

Stadt Jena
Fachdienst Stadtplanung
Ralf Kästler
Telefon: 03641-495227
E-Mail: ralf.kaestler(at)jena.de